Suchen

Ideen - Anregungen - Beschwerden
Hier können Sie Ihre Meinung sagen:Vielen Dank für Ihre Kritik

Das Wetter

W3 konform

Landesstraße 420 – Ortsdurchfahrt Hüpede

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr plant die Sanierung der Asphaltdecke der Ortsdurchfahrt Hüpede der Landesstraße 402 (Bennigser Straße). Im Zuge dieser Arbeiten erhält die Ortsdurchfahrt eine neue Asphaltdecke. Als vorbereitende Arbeiten sind Fräsarbeiten an der vorhandenen Asphaltdecke und die Regulierung der Entwässerungsrinnen in einigen Bereichen vorgesehen. Während der Asphaltarbeiten wird die Ortsdurchfahrt voll gesperrt und der übergeordnete Verkehr weiträumig umgeleitet. Der innerörtliche Verkehr ist teilweise beeinträchtigt. Allerdings wird die Vollsperrung zeitlich in zwei Abschnitte unterteilt, so dass der Verkehr aus den nördlich der Bennigser Straße gelegenen Straßen über die Straßen „Im Krugfeld“ oder „Zum Buschfeld“ abfließen kann. Zur Durchführung der Arbeiten an den Entwässerungsrinnen wird eine halbseitige Sperrung eingerichtet. Die Arbeiten sollen vom 13.07. bis einschließlich 24.07.2017 durchgeführt werden.


Sommerpause im Jugendtreff
Die Offene Tür im Jugendtreff macht bis zum 14.08.2017 Sommerpause, nicht betroffen sind 25 Ferienpass Veranstaltungen, die im Jugendtreff stattfinden. Diese sind unter www.ferienpass-pattensen.de einzusehen.

Anpassung der Elternentgelte
Der Rat der Stadt Pattensen hat in seiner Sitzung vom 18.05.2017 die Anpassung der Entgelte für die Inanspruchnahme der Kindertagesstätten der Stadt Pattensen zum 1.8.2017 beschlossen. Der jetzige Beschluss geht auf einen Vorschlag des Stadtelternrates für Kindertagesstätten zurück und  sieht pro Monat bei einer 8-stündigen Betreuung eine Erhöhung um 4,00 € für die Betreuung in der Krippe/ im Kindergarten sowie für die 4-stündige Betreuung im Hort vor. Die 6 Std.-Betreuung im Kindergarten und in der Krippe wird um 3,00 € monatlich und die 5 Std. Betreuung um 2,00 € monatlich erhöht. Für die Nutzung  der Sonderöffnungszeiten sind je angefangene halbe Stunde 15 € zu zahlen und die Ferienbetreuung wird für die 6. Std.-Betreuung mit 60,00 €, die 8 Std.-Betreuung mit 80,00 € berechnet. Dieser Beschluss wird nun von der Stadtverwaltung umgesetzt, sodass betroffene Eltern in den kommenden Tagen individuell benachrichtigt werden.

Altstadtsanierung
In der Zeit vom 06.07. bis 20.07.2017 finden urlaubsbedingt keine Sprechstunden der Altstadtsanierung statt. Am 27.07.2017 steht Ihnen die Sprechstunde dann wieder zur Verfügung.

Eingeschränkte Öffnungszeiten der Verwaltung

Bürgerbüro
Dank personeller Verstärkung ist das Bürgerbüro ab sofort wieder am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag 8 - 12 Uhr, Montag zusätzlich 14 - 16 Uhr, Donnerstag zusätzlich 15 - 18 Uhr für Sie da.

SG Soziales
Alle persönlichen und telefonischen Anfragen zu den Themen Wohngeld und Elterngeld können lediglich von Montag bis Freitag in der Zeit von 08.00 bis 12.00 Uhr und Donnerstag von 15.00 bis 18.00 Uhr bearbeitet werden. Montag von 14.00 bis 16.00 Uhr sind die entsprechenden Stellen nicht besetzt.

Wir bitten um Ihr Verständnis.


Sozialdienst hat neue Sprechzeiten

Die Sprechzeiten für den Allgemeinen Sozialen Dienst haben sich geändert.
Heike Grützner und Elisabeth Ilse stehen im Verwaltungsgebäude, Walter-Bruch-Straße 1, jetzt montags von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 sowie donnerstags von 10 bis 12 Uhr und von 15 bis 18 Uhr zur Verfügung. Zusätzlich bieten sie mittwochs von 10 bis 12 Uhr eine Sprechstunde in der Altenbegegnungsstätte, Hofstraße 8, an.

Erreichbar ist Frau Ilse auch unter Telefon 1001-334 sowie per Email an ilse@pattensen.de und Frau Grützner unter Telefon 1001-109 oder gruetzner@pattensen.de.

Zusätzliche Sprechzeiten für Flüchtlinge bietet Christian Dorra in der Altenbegnungsstätte donnerstags von 14.30 bis 16.30 Uhr an. Er ist unter Telefon 1001.338 und Email an dorra@pattensen.de erreichbar.


Neuer Anstrich für Garagenrückwand

Seit Jahrzehnten ist die Garagenrückwand am Ortseingang Pattensen bedauerlicherweise ein begehrtes Objekt für selbsternannte "Künstler". Eine Initiative der selbständigen Malermeister Pattensens macht es nun möglich, dass das Bild der Ortseingang Pattensens endlich wieder ein einladendes und repräsentatives Gesicht bekommt. Das Projekt vereint mehrere Akteure und bindet auch die Öffentlichkeit mit ein. Der Plan für das weitere Vorgehen ist:

  • Die Eigentümer waschen die Wand ab und entfernen den Wildwuchs davor.
  • Die Malermeister Pattensens streichen die Wand unentgeldlich neu und übernehmen zunächst eine Patenschaft.
  • Die Ernst-Reuter-Schule Pattensen übernimmt die "saubere" Wand und richtet im Kunstunterricht für die zehnten Klassen eine Graffity-oder Wandmal-AG unter Anleitung eines Profis ein und führt die eigentliche Arbeit aus. Betreut wird das Projekt hier von der stellvertretenden Schulleiterin Miriam Gerull.

Ziel ist im Sommer am Ortseingang alle Besucherinnen und Besucher, sowie Bürgerinnen und Bürger mit einem überdimensionalen Kunstwerk zu empfangen. Damit die Schülerinnen und Schüler dieses Projekt auch durchführen können benötigen sie fachkundige Anleitung und Material. Um die Aktion zu finanzieren, bitten sie um Spenden unter Angabe des Verwendungszwecks:
Spende Graffiti, Nr. 272937/111600 auf eines der unten angegebenen Konten:

Sparkasse Hannover
IBAN DE 34250501803011170101 oder
VB Pattensen
IBAN DE 1251933310014788500


Förderrichtlinie SVP
Sie wollen Energie sparen und gleichzeitig Ihre Heizkoste erheblich senken, ohne auf Ihren gewohnten Komfort zu verzichten? Und den Wert Ihres Hauses wollen Sie bei dieser Gelegenheit auch gleich steigern? [mehr...]

Stadt veranstaltet Ferien auf dem Reiterhof
Das Sachgebiet Jugendarbeit der Stadt Pattensen veranstaltet  zwei 6-tägige Ferienfreizeiten vom 17.07.-22.07. und vom 24.07.-29.07.2017 auf einem Reiterhof für 10- bis 15-jährige Mädchen und Jungen. [mehr...]

Deutsch-französische Jugendfreizeit 2017 … dieses Mal auf der Sonneninsel Fehmarn

Im Jahr 2017 führen die Partnerstädte Pattensen und St.-Aubin-lès-Elbeuf wieder eine gemeinsame deutsch-französische Jugendfreizeit durch. Das Ziel liegt dieses Mal hoch im Norden – gemeint ist die bekannte Ostsee-Insel Fehmarn. Wie bei jeder gemeinschaftlich organisierten Freizeit wird das Programm wieder eine ausgewogene Mischung aus attraktiver Freizeitgestaltung, sportlichen Aktivitäten zu Wasser und zu Land sowie Ausflügen in die nähere Umgebung bieten. So ist u. a. ein Tagesausflug in die Hansestadt Lübeck oder nach Kiel geplant, aber auch Fehmarn selbst bietet viele interessante Anlaufpunkte wie z. B. das Meereszentrum in Burg, die Galileo-Welt  oder ein Wasservogelreservat. Zur sportlichen Betätigung wird u.a. Adventure Golf angeboten. Und nicht zu vergessen ist natürlich das Schwimmen in der Ostsee. Die Jugendherberge, in der die Gruppe untergebracht ist, liegt im Süden von Burg, somit ist es für die Teilnehmer zum einen nicht weit in die Stadt, aber auch der Sandstrand ist leicht erreichbar. Und – neugierig geworden auf Fehmarn?  Hier noch einige Zahlen und Fakten für die geplante Freizeit: Sie findet statt vom 21. – 30.07.2017. Teilnehmen können pro Partnerstadt 10 Jugendliche im Alter von 13 – 16 Jahren. Die Gesamtkosten pro Teilnehmer (Hin- und Rückfahrt, Jugendherberge inkl. Vollpension sowie Programmkosten) belaufen sich auf 350 €. Wer bei der Freizeit auf Fehmarn dabei sein möchte, kann sich hierzu ab sofort im Rathaus anmelden. Ansprechpartnerin ist Katrin Schwarze, zu erreichen unter der Tel.-Nr.  05101 / 1001-101 oder schwarze@pattensen.de
Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen.


Interaktiver Haushaltsplan der Stadt Pattensen für 2016 und 2017

Zeitgleich mit der Bereitstellung der Haushalte 2016 und 2017 mittels .pdf Datei im Internet erfolgt die Bereitstellung der Haushaltsdaten auch als 'Interaktiver Haushaltsplan'. Den Link zum 'interaktiven Haushaltsplan' finden Sie hier.


Zweiter Frühling für Häuser in Pattensen

Klimaschutzmanagerin sucht beispielhafte Haushalte

Mit Energieberatungen und Fördermitteln möchten die Stadt, die Stadtversorgung Pattensen sowie die Klimachutzagentur Region Hannover Hausbesitzer bei Modernisierungen unter die Arme greifen. [mehr...]


Ferienzeit – Lesezeit – Ferien-Lesetaschenzeit!

Liebe Kinder, liebe Eltern, dank einer großzügigen Spende einer Leserin der Stadtbücherei Pattensen-Mitte hat sich das Büchereiteam für die großen Ferien etwas Besonderes für kleine Leseratten ausgedacht: Ferien-Lesetaschen zum Ausleihen! [mehr...]


freies WLAN mit Freifunk

Idee
Standorte
Technik


Termine heute
 
 

Alle Termine

Was erledige ich wo?
Von A bis Z erfahren Sie hier, wo Sie was erledigen können und welche direkte Telefonnummer Ihr Ansprechpartner hat. [mehr...]

Ferienpass 2017
Es ist wieder soweit: Die Sommerferien stehen vor der Tür und damit der Start des diesjährigen Ferienpassprogramms. In der bewährten Zusammenarbeit zwischen dem Sachgebiet Jugendarbeit der Stadt und ca. 40 Vereinen, Verbänden, Organisationen und Privatpersonen ist wieder ein Angebot mit fast 100 Einzelveranstaltungen aus Sport, Spiel, Kultur, Kreativität und jeder Menge Spaß und Action entstanden. Viele  kreative und naturkundliche Angebote finden sich ebenso im Programm wie Tagesfahrten, Abend- und Nachtveranstaltungen sowie viele spannende Aktionen vor Ort. Und der beliebe Ferienkoch ist in diesem Sommer ganz auf Nudeln spezialisiert. Das gesamte Anmeldeverfahren wird wieder bequem online durchgeführt, z.B. die Registrierung der TeilnehmerInnen, die Buchung der Einzelveranstaltungen, die Erstellung von Wunschlisten, die automatische Verlosung von Plätzen bei großer Nachfrage und die Benachrichtigungen per E-Mail. Die Bezahlung erfolgt erst nach den Ferien im Lastschriftverfahren. Ab dem 15.05.2017 ist der Ferienpass mit allen Einzelheiten im Internet unter der www.ferienpass-pattensen.de  einzusehen.

Termine auf das iPhone

Mit  appoint.easy für das Smartphone können die Termine aus dem Veranstaltungs-kalender abgerufen werden. Jetzt auch für Android und Windows-Mobile Geräte!

Link zum iTunes Store



Herold
Der Herold wird von der Firma K4 Media GmbH in Pattensen produziert. Alle Informationen, die Online-Ausgabe und ein Archiv finden sie auf der Internetseite www.herold-pattensen.de.

Logo Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen