Flüchtlingsnetzwerk Pattensen

Logo NetzwerkIn jeder Woche suchen viele Menschen aus Kriegs- und Krisengebieten in Deutschland Schutz und Sicherheit. Auch die Stadt Pattensen beteiligt sich an der Aufgabe, diesen Familien im Stadtgebiet Unterkunft und Hilfe zukommen zu lassen.

Neben den staatlich organisierten Aufgaben hat sich das "Flüchtlingsnetzwerk Pattensen" für zusätzliche soziale und humanitäre Hilfe gebildet. Das Netzwerk ist ein Zusammenschluss von Initiativen mit verschiedenen Themen rund um die Hilfe für geflüchtete Menschen, die in Pattensen ankommen. Durch viele ehrenamtliche Helfer werden den neuen Mitbürgern und Nachbarn für eine schnelle Eingliederung in den Alltag Informationen, Kenntnisse und Hilfen angeboten und vermittelt.

Die Angebote des Flüchtlingsnetzwerkes Pattensen sind auf einer eigenen Internseite zusammengefasst: >>Klick<<


Vorsprache Ausländerbehörde Region Hannover

Ort:                     1. Etage, Raum 105
                           Walter-Bruch-Str. 1, 30982 Pattensen

Mitbringen:            bitte bringen Sie alle Unterlagen mit

Termine 2017: jeweils an jedem zweiten Donnerstag von 13.00 bis 15.00 Uhr

19.10.2017, 02.11.2017, 16.11.2017,...

       

private Hilfeprojekte
Projekt "Notebooks für Flüchtlinge" in Hemmingen und Pattensen

Wir suchen für die Unterstützung von Flüchtlingsfamilien gebrauchte Notebooks von privat und Firmen. Die Geräte erhalten  eine Neu-Installation mit LinuxMint, einem freien Betriebssystem (GPL). Darin enthalten sind die ebenfalls freien Softwareprodukte Firefox, Thunderbird, Gimp, LibreOffice, Skype u.a.
Das Projekt bezieht sich ausschließlich auf Notebooks. Andere Geräte können nicht angenommen werden.
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie ein Notebook abzugeben oder weitere Fragen haben.

Mark A. Jacobs
nff@directbox.de

Projekt "Mini Decki"

In Anlehnung an das wundervolle Projekt der Schweizerin Simone Maurer nähen wir aus Bettwäschespenden Kuscheldecken für Flüchtlingskinder, um ihnen ein wenig Wärme auf ihrer unsicheren Reise zu geben. Es ist eine Geste, ein Zeichen für die Kinder. Sie steht für Sicherheit, Geborgenheit, Vertrauen und Anerkennung. Wir wollen ihnen sagen: "Hier bist du willkommen!"

Sie können das Projekt auch unterstützen, indem Sie gut erhaltene Baumwollbettwäsche oder andere Baumwollstoffe spenden. Wichtig ist, dass die Stoffe bei 60 Grad waschbar sind. Gerne könne Sie auch selber Decken nähen.

Weitere Informationen unter www.minidecki.de



Ansprechpersonen in der Stadtverwaltung
Ansprechpartner:
Ilse
ilse@pattensen.de
Tel: 05101 1001-334
Fax: 05101 1001-8334


Dorra
dorra@pattensen.de
Tel: 05101 1001-338
Fax: 05101 1001-8338


Hausanschrift
Walter-Bruch-Straße 1
30982 Pattensen
Verkehrsmittel

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Bus 300, 340
Haltestelle Pattensen, Koldinger Straße

Bus 300
Haltestelle Pattensen, Walter-Bruch-Straße