"Frauen sind..." und "LeseLust bei St. Lucas"-Buchvorstellungen zum Ausleihen

Das Büchereiteam hatte für die letzte Veranstaltung „Frauen sind…“ viele Bücher gelesen, die über, mit und von Frauen handelten. Vor über 40 Frauen wurde eine bunte Mischung aus verschiedenen Genres vorgestellt. Es war ein unterhaltsamer Abend und einige der empfohlenen Bücher wurden direkt in den Tagen danach ausgeliehen.

Vier Tage später war die Büchereileiterin zum wiederholten Male bei „St. Lucas am Montag“ zu Gast, um dort ebenfalls „LeseLust“ zu machen. Aktuelle Büchertipps für den Lesefrühling wurden einem aufmerksamen Publikum vorgestellt.

Alle interessierten Leserinnen und Leser finden nun aktuell auf der Schauwand im Eingangsbereich der Stadtbücherei die vorgestellten Bücher beider Veranstaltungen.
Falls der Wunschtitel schon ausgeliehen ist, kann man ihn sich vormerken lassen und erhält ihn dann direkt nach Rückgabe! Sprechen Sie das Team einfach an!



Martin Luther und 500 Jahre Reformation

Auch die Stadtbücherei Pattensen hat sich auf das Lutter-Jahr vorbereitet und den Bestand über Martin Luther etwas erweitert bzw. aufgefrischt.
Wer sich also über 500 Jahre Reformation, Wittenberg, Martin Luther und seine 95 Thesen belesen möchte, findet in der Stadtbücherei auf einer kleinen Sonderfläche eine Auswahl von Büchern.



„Macobu’s Lesekiste“ geht wieder auf Reisen!
Nach 2014 schickt die Stadtbücherei Pattensen erneut eine Kiste, prall gefüllt mit aktuellen, neuen Bilderbüchern auf Reisen!

Der kleine Büchereidrache Macobu aus der Vorlesestunde möchte alle Kindergartenkinder im Pattenser Stadtgebiet mit Geschichten erfreuen und hat Anfang Februar eine Kiste mit reichlich Lesestoff  losgeschickt.
Im Laufe des Jahres wird sie in allen Kindertagesstätten Halt machen. Vier Wochen dürfen die Kinder nach Herzenslust blättern, schauen, sich vorlesen lassen und dann zieht die LeseKiste weiter zur nächsten Institution.
Die Reihenfolge des „Reiseplans“ wurde ausgelost und so freuen sich gerade die „Die Kleinstadtpiraten“ über „Dr. Brumm, Lieselotte, Elmar & Co.“. Im März reist die LeseKiste weiter in den St. Lucas Kindergarten!

Das Team der Stadtbücherei möchte mit diesem Projekt mit den Kindergärten in Sachen Lesefrühförderung kooperieren und die Kleinsten mit dem Medium Buch vertraut machen.


Leseförderung mit Antolin
Liebe Eltern,
Ihre Kinder arbeiten in den Grundschulen mit dem Leseförderungsprogramm Antolin? Um genügend Lesestoff zum Punktesammeln anbieten zu können, kann auch in der Stadtbücherei Pattensen und in der Stadtteilbücherei Jeinsen ausgeliehen werden!
Alle Bücher im Kinderbuch- und Sachbuchbestand, die im Antolin-Programm enthalten sind, sind sichtbar gekennzeichnet und leicht zu finden. Altersgerecht gibt es Aufkleber von Klasse 1 bis 4 und bei den Büchern für ältere Kinder weist ein neutraler Aufkleber auf Antolin hin.
Für Kinder ist die Ausleihe in der Stadtbücherei Pattensen kostenlos und eine Lesekarte ist in Begleitung eines Erziehungsberechtigten sofort ausgestellt.
Wir freuen uns auf viele lesesüchtige Antolin-Freunde und auf die, die es noch werden wollen.

PIN und OPAC-Katalog

Als Nutzer mit gültigem Leseausweis haben Sie in der Stadtbücherei Pattensen auch die Möglichkeit, per Internet  im Benutzerkatalog der Bücherei selbst zu recherchieren, Wunschtitel vorzumerken oder Ihre ausgeliehenen Medien zu verlängern. Dazu benötigen Sie lediglich eine PIN-Nummer, die Sie ohne großen Aufwand vom Büchereiteam erhalten. Über www.stadtbuecherei-pattensen.de finden Sie den Internetauftritt der Stadtbücherei Pattensen und damit auch alles über die aktuellen Aktivitäten. Mit Ihrer Lesernummer und der PIN haben Sie die Möglichkeit Ihr Nutzerkonto einzusehen, Änderungen und Verlängerungen vorzunehmen.

Gleichzeitig können Sie von dieser Internetseite im OPAC-Katalog (Online Public Access Catalogue) blättern und sich Titel aussuchen. Es ist möglich, von hier aus auch den Bestand der Stadtbibliothek Hannover zu sehen. Die Stadt Pattensen ist vor Jahren als erste Kommune der Region eine Kooperation mit der Stadtbibliothek Hannover eingegangen. Dadurch entstand die Möglichkeit,  Medien aus deren Bestand gegen eine geringe Gebühr zu bestellen. Probieren Sie es aus!


Angebote vor Ort

Sie können... 

... sich bei uns umschauen und aus einem vielfältigen Buchangebot auswählen
... Zeitschriften lesen und ausleihen
... Hörbücher ausleihen
... Bücher, die wir nicht haben, besorgen wir Ihnen
... im Internet surfen

... E-Medien ausleihen

Wir haben ein breites Angebot für Kinder und Jugendliche...
... Bilderbücher
... Bücher für das erste Lebensjahr
... Kinderkrimis, Abenteuer-, Grusel- und Tiergeschichten
... Bücher über den Kinderalltag
... Jugendromane über Liebe und Freundschaft
... Comics
... Sachbücher für Hobby und Schule
... CD's mit Hörspielen und Liedern  

Wir bieten außerdem Spaß für Kinder:
wöchentlich
- im Bilderbuchkino am Dienstag um 15 Uhr für Kids von 4-6 Jahren 

monatlich
- mit einem Rätsel und tollen Gewinnen                                                                                                                                                                                                   - - Vorlesestunde für Kids von 5-9 Jahren

zweimonatlich

- Mini-Bilderbuchkino für Eltern mit Kindern ab einem Jahr


Online-Katalog


Rätselspaß

Liebe Kinder,

die Glücksbox mit dem Februar-Rätsel war randvoll und die meisten haben die Fußspuren der Amsel gefunden. Dreimal ist sie durchs Bild gehüpft und hat somit dreimal zwei Fuß- bzw. Krallenabdrücke hinterlassen. Die Gewinner im Februar sind Milla Jehne, Marvin Totz und Diego Kühn. Alle drei haben ein Buch gewonnen, das in der Bücherei abgeholt werden kann. Herzlichen Glückwunsch!

Im März-Rätsel gibt es Viergrüppchen zu betrachten, in denen jeweils ein Gegenstand falsch ist! Wenn man es genau betrachtet, kommt man sofort auf die Lösung – einfach probieren.
Holt euch den neuen Rätselbögen und werft ihn rechtzeitig, vollständig ausgeüllt in die Glücksbox in der Bücherei. Viel Glück!



Zeitschriftenausleihe in der Stadtbücherei
In der Stadtbücherei besteht auch die Möglichkeit Zeitschriften auszuleihen:
Monatlich erscheinen die bekannten Test-Zeitschriften: „Test“, „Ökotest“ und Finanztest“. Ebenfalls einmal im Monat kann man sich in  „Mein schöner Garten“ über Heim und Garten informieren. Leckere Rezepte und Tipps für die Küche erfahren Sie in „Kochen & Genießen“, „Hausgemacht“  und „LECKER“. Ländlich gemütlich und vielseitig geht es in den Zeitschriften LandLust und LandIdee zu. Die Reiselustigen unter Ihnen können sich in „Geo-Saison“ Ratschläge und Reisetipps holen und in der „Spotlight“ ihre englischen Sprachkenntnisse auffrischen.
In „Echt. Niedersachsen“findet man Ausflugstipps, regionale Geschichten und Rezepte und vieles interessante aus unserem Bundesland! Fast ein Muss für jeden Niedersachsen!
Für Kinder gibt es „Geolino“ und für Eltern „Schule“ in der Ausleihe. Als Computerzeitschrift bieten wir PC-Freaks die „C’t“ an, die alle zwei Wochen neu erscheint.
Alle Zeitschriften dürfen für zwei Wochen ausgeliehen werden.

Aktuelles vom Krimi-Buchmarkt
Ein Schuss fällt in der Dunkelheit. Vor seinen Augen bricht eine junge Frau zusammen. Ihr Name ist Tala. Über Wochen hat er sie ermutigt, sich ihm anzuvertrauen. Weil sie verzweifelt wirkte und sie offensichtlich misshandelt wurde. Er wollte ihr helfen und nun…stirbt sie in seinen Armen… - „Dornenkleid“  von Karen Rose
Eine junge, hübsche Frau liegt tot in ihrem Haus, der Tisch ist für ein romantisches Abendessen gedeckt. Wieder so eine Beziehungstat, denkt die Polizei. Doch dann stoßen die ermittelnden Detectives auf Ungereimtheiten. Und es wird immer offensichtlicher, dass jemand die Arbeit der Mordkommission behindert… - „Gefrorener Schrei“ von Tana French
Keine Toten mehr. Mit dieser Hoffnung übernimmt Judith Krieger die Leitung der Vermisstenfahndung. Doch gleich ihr erster Tag beginnt mit einem Mordfall. Mitten in Köln ist ein entführter kolumbianischer Geschäftsmann qualvoll verdurstet… - „Die Toten, die dich suchen“  von Gisa Klönne
Der angebliche Selbstmord eines hohen Polizeibeamten und ein Überfall auf ein Juweliergeschäft in Cannes halten Madame le Commissaire und ihren schrulligen Assistenten Apollinaire in ihrem neuesten Fall in Atem. – „Madame le Commissaire und der Tod des Polizeichefs“ von Pierre Martin
Alle Bücher können in der Stadtbücherei ausgeliehen werden. Falls ein anderer  Leser schneller war, kann der Wunschtitel selbstverständlich vorgemerkt werden.

Newsletter und Internet

Das Team der Stadtbücherei bietet einen Newsletter für interessierte LeserInnen an:

Per Email werden wir über sämtliche Veranstaltungen und andere Aktionen informieren.
Bei Interesse schicken Sie uns bitte eine Email an schneider@pattensen und Sie werden sofort in den Verteiler aufgenommen.

Bitte beachten Sie auch unsere Internetseite unter www.pattensen.de . Sie finden dort Buchvorschläge, Informationen zu unseren aktuellen Buchpaketen und andere Hinweise in und um die Stadtbücherei. Außerdem finden Sie die Programme zu unseren wöchentlichen Kinderveranstaltungen: Bilderbuchkino und Vorlesestunde. Schauen Sie einfach mal vorbei und informieren Sie sich.


Veranstaltungen in dieser Woche:
 
 

Öffnungszeiten
Die Adressen und Öffnungszeiten der Stadtbücherei in Pattensen-Mitte und Jeinsen [mehr...]