Freiwillige Feuerwehr Pattensen

Nicht nur wenn's brennt: Die Feuerwehr ist präsent. Mit nützlichen Tipps und eigenen Seiten. Schauen Sie rein!

Die Freiwillige Feuerwehr ist eine Einrichtung der Stadt Pattensen.
In Pattensen gibt es acht Ortsfeuerwehren, von denen die Ortsfeuerwehr Pattensen als Schwerpunkt- und die Ortsfeuerwehr Schulenburg als Stützpunktfeuerwehr ausgerüstet sind.

Darüber hinaus besteht ein Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr, der Musikzug Schulenburg.
Insgesamt engagieren sich über 300 Bürger der Stadt Pattensen ehrenamtlich in der Freiwilligen Feuerwehr.

Im Gegensatz zu Berufsfeuerwehren (in Städten über 100.000 Einwohnern) müssen Angehörige der Freiwilligen Feuerwehr nach einer Alarmierung zunächst ihren Arbeitsplatz bzw. Wohn- oder Freizeitstätte verlassen, um zum Gerätehaus zu fahren. Dort werden die Einsatzfahrzeuge besetzt und rücken in der Regel 3-5 Minuten nach der Alarmierung zur Einsatzstelle aus.

Die Ausbildung der Feuerwehrfrauen und -männer erfolgt überwiegend in der Freizeit in den Ortsfeuerwehren oder gemeinsam mit weiteren Städten und Gemeinden innerhalb der Region Hannover. Lehrgänge für leitende Funktionen und einige technische Ausbildungen finden als einwöchige Lehrgänge in Celle an der dortigen Landesfeuerwehrschule statt.
Die Leitung der Freiwilligen Feuerwehr obliegt dem Stadtbrandmeister, in den Ortsfeuerwehren dem jeweiligen Ortsbrandmeister.

Die Freiwillige Feuerwehr verfügt über insgesamt 21 Einsatzfahrzeuge unterschiedlicher Bauart, die auf den jeweiligen Einsatzzweck abgestimmt ist.

Nähere Informationen über die Freiwillige Feuerwehr sind bei der Stadt Pattensen zu erhalten.

Wichtige Adressen der Feuerwehr
Wo der für Ihre Ortschaft zuständige Ortsbrandmeister wohnt und wie Sie ihn erreichen, erfahren Sie auf dieser Seite. [mehr]