Stadt gewinnt Wettbewerb "Ab in die Mitte"

Am 14.12.2011 konnte sich die Stadt Pattensen mit ihrem Antrag zu dem Wettbewerb „Ab in die Mitte“ bei den Endausscheidungen durchsetzen.
Bei „Ab in die Mitte“ handelt es sich um die City-Offensive des Landes Niedersachsen, bei der die Innenstädte nachhaltig gefördert und belebt werden sollen.
Stadtmarketingmanagerin Karoline Eggert nahm die Gewinn-Urkunde stellvertretend für die Stadt Pattensen von Niedersachsens Wirtschaftsminister Jörg Bode entgegen.
Das Thema des diesjährigen Wettbewerbs ist „Wege und Plätze des Handelns“.
Durch den Gewinn des Wettbewerbs können in der Stadt Pattensen nun einige Projekte stattfinden, die ohne eine Förderung nicht möglich gewesen wären.

Als Auftaktveranstaltung wird es im Rahmen des 35-jährigen Partnerschaftsjubiläums am Samstag den 19.05.2012 ein „Petit Montmartre“ in Pattensen geben. Dabei handelt es sich um einen Künstlermarkt mit regionalen und überregionalen Künstlern und Handwerkern.
Des Weiteren sind in 2012 geplant:

  • eine Fotoausstellung mit Fotografien des bekannten Fotografen Prof. Manfred Zimmermann,
  • ein Fotowettbewerb „Türen öffnen“,
  • eine Open-Air-Modenschau auf dem Marktplatz mit französischem Frühstück,
  • ein „Picknick im Fuchsbachpark“,
  • Lesungen für Kinder und Erwachsene,
  • ein Open-Air-Kino auf dem Rathausvorplatz,
  • ein Auftritt von Desimo im Ratskeller (Peine-Pattensen-Paris),
  • eine Radwandertour von Peine nach Pattensen,
  • sowie über die ganze Zeit eine Altstadtralley.

Bei der Planung dieser Veranstaltungsreihe sind viele Pattenser bereits beteiligt worden. Es sind aber auch alle Pattenser Bürger, Vereine und Verbände herzlich eingeladen, sich an der weiteren Planung der Veranstaltungen zu beteiligen.


Stadtmarketing

Stadtmarketingaktivitäten gibt es in Pattensen schon seit Längerem. Einen ganzheitlichen Stadtmarketingansatz verfolgt die Stadt seit 2005. Ausgangspunkt war eine Haushaltsbefragung im Oktober 2004, in der sämtliche Haushalte in der Gemeinde Pattensen die Attraktivität der Stadt bewerten sollten.

Aufgrund der erlangten Erkenntnisse wurde in einem ersten Schritt in Zusammenarbeit von verschiedensten Arbeitskreisen das Leitbild zur Stadtentwicklung der nächsten 10 bis 15 Jahre entwickelt. Die anschließende Konzeption des Stadtmarketingplans für die Stadt Pattensen wurde im August 2005 fertiggestellt.

Die Aufgaben des Stadtmarketings sind aus der Stadtverwaltung ausgegliedert und an eine eigenständige Organisation übertragen worden. Der Stadtmarketingmanagerin steht ein Stadtmarketingbeirat zum Controlling sowie zur Ideen- und Auftragssammlung zur Seite.


Ziele des Stadtmarketing
Im Zuge der Erstellung des Marketingkonzeptes für die Stadt Pattensen wurde ein Leitbild entwickelt welches die langfristigen Ziele für den Stadtmarketingprozess definiert. Es basiert auf den Zielvorstellungen der verschiedenen Arbeitsgruppen für die nächsten 10 bis 15 Jahre.

Die daraus abgeleiteten Maßnahmen zur Zielerreichung werden unterteilt in kurzfristige, kurz- bis mittelfristige, mittelfristige sowie langfristige Maßnahmen.

Ansprechpartnerin
Andrea Steding
Tel: 05101.1001.105
Fax: 05101.1001.8105
E-Mail: stadtmarketing@ pattensen.de

Weitere Informationen